Canadian pharmacy viagra \ online pharmacies

Partnersuche Alleinerziehende


19. Juli 2009

Urlaubsangebote für Alleinerziehende – Ein Weg zur Partnersuche?

Category: Alleinerziehend,Partnersuche – Jasmin – 00:22

ZillertalNeue Kontakte zu knüpfen oder gar einen Partner fürs Leben zu finden, der mit den eigenen Kindern zurecht kommt, das ist für Alleinerziehende oft besonders schwer. Seit einiger Zeit bieten immer mehr Veranstalter spezielle Urlaubsangebote für Alleinerziehende, bei denen sogar ein ausgewogenes  Geschlechterverhältnis zwischen Männern und Frauen garantiert wird. Was aber steckt dahinter, wer nimmt an solchen Reisen teil?Beispielsweise der Veranstalter Singlemama.de bietet im Sommer 2009 gleich 5 <a href=“http://www.ferien-alleinerziehende.at/2009/07/18/urlaubsziel-zillertal/“>Urlaubsangebote für Alleinerziehende im Zillertal</a> an. Die Vielfalt an Möglichkeiten, die dieses Alpental den Reiseteilnehmern mit Kindern unterschiedlichsten Alters bietet sind laut Reiseveranstalter einzigartig. Ob das Programm durch ausgedehnte Bergwanderungen hinauf zu den Almhütten, oder das Baden im kristallklaren Bergsee ausgefüllt wird, entscheiden die Reiseteilnehmer selbst. „Partnersuche, das ist jedoch nicht primäre Intention unserer Reiseteilnehmer“ sagte uns der Geschäftsführer Frank Bindmann. „Es ist eher der Wunsch den Urlaub mit Gleichgesinnten zu verbringen. Dass das oft eine Möglichkeit ist einen potentiellen Partner kennen zu lernen, das ist eher ein erfreulicher Nebeneffekt“. Alm Ein Gruppe von Alleinerziehenden verbrachte Anfang Juli 2009 eine Woche im österreichischen Zillertal. Das ausgewählte Programm spiegelt einen guten Querschnitt wieder, der fast typisch für dieses Reiseziel ist. Da die Gruppe sich für Bergwanderungen begeistern konnte, wurden mehrere geführte Bergwanderungen organisiert. Die Kinder erkundeten die Almen auf schmalen Pfaden, durchwateten kleine Bergbäche und bestaunten die Kühe, die um diese Jahreszeit auf den Hochalmen weiden. Eine der zahlreichen Almhütten war dann auch jeweils Tourenziel und Rastplatz. Baden im Bergsee

Eine oberhalb von Mayrhofen im Fels gelegene Berghütte fanden die Teilnehmer der Gruppe so anziehend, dass der extreme Aufstieg über einen Klettersteig sogar mit Babys im Tragerucksack gewagt wurde. Lohn der Anstrengung war ein einzigartiger Talblick und ein erlebnisreicher Tag auf der Berghütte.

Die hochsommerlichen Temperaturen luden eigentlich zu einem Bad in einem der Bergseen ein. Deshalb wurde ein Tag nur für ein Picknick am Ufer des Gerlos-Sees eingeplant. Das eiskalte Wasser hielt die Kinder nicht von einem Bad im See ab.

Singlereise mit Kind

Höhepunkt der Reise war das gemeinsame Raften auf der Ziller. Zusammen in einem riesigen Schlauchboot stellte sich ein mutiger Teil der Gruppe der Aufgabe den reißenden Fluss hinab zu fahren und den Elementen zu trotzen.

Bilder: Singlereisen mit Kind ins Zillertal im Sommer 2009 (Fotos: Thomas Stutz, Mainz)

Tags: ,

1 Kommentar »

  1. […] auf Kühe oder Geissen stossen möchte. Tatsache aber ist, dass ich mich momentan für 4 Wochen mit Reisegruppen von Alleinerziehenden im Zillertal befinde. Der Blog zum Thema Ziegen,Geissen und Heidiland in der Schweiz muss daher etwas warten, […]

    Pingback by Zillertal kontra Heidiland « Geiss ist geil — 21. Juli 2009 @ 00:29

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. | TrackBack URI

Einen Kommentar hinterlassen

XHTML ( You can use these tags): <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> .

CAPTCHA-Bild