Canadian pharmacy viagra \ online pharmacies

Partnersuche Alleinerziehende


23. September 2010

Kinder bei der Partnersuche erwähnen?

Category: Alleinerziehend,Partnersuche – Jasmin – 19:21

Partnersuche mit KindAls Single mit Kind ist die Partnersuche nicht gerade einfach. Konkurriert man doch in den meisten Kontaktbörsen mit hunderten von kinderlosen Singles. Auf der Suche nach dem richtigen Partner wird häufig geschummelt. Das fängt mit dem Einstellen von Fotos von vor 10 Jahren an und hört beim Beschreiben der Figur auf. Da mutiert die mollige Mittvierzigerin schnell zur sportlichen Blondine und der sechzigjährige Herr verschweigt gerne mal den seit 10 Jahren andauernden Haarausfall auf dem Haupt. Wie aber sieht es mit Kindern aus, die man mit in eine neue Beziehung bringt.

Darf man als Single mit Kind die Kinder im Profil verschweigen? Es gibt inzwischen einege Singlebörsen speziell zur Partnersuche für Alleinerziehende, da ist jedem klar, dass der andere ein Kind mit in die Beziehung bringt. Wie aber soll man sich in einer anderen Single Börse verhalten? Falls im Anmeldeformular der Partnerbörse nicht speziell nach vorhandenen Kindern gefragt wird, sollte hier erst einmal ein wenig geschummelt werden. Das erhöht eindeutig die Chancen angeschrieben zu werden. Nachdem erst mal Kontakt geknüpft worden ist, spätestens dann sollte man aber mit der Wahrheit herausrücken.Ist erst einmal das erste Date ausgemacht und sie bringen zum vereinbarten Termin ihren Nachwuchs mit, dann fühlt sich der neue Traumpartner vermutlich überrumpelt. Es spricht auch nicht gerade für ihre Ehrlichkeit, wenn sie das eigene Kind oder die eigenen Kinder so lange verschweigen. Vielleicht hat der neue entstandene Kontakt ja selbst Kinder, oder er kann sich in einer gemeinsamen Partnerschaft gar keine Kinder vorstellen. Deshalb sollten sie bereits nach dem ersten schriftlichen Kontakt mit der Sprache herausrücken und erwähnen, dass sie nicht ganz alleine sind.Machen sie auf keinen Fall den Fehler und warten, bis eine Partnerschaft entstanden ist und der andere Gefühle entwickelt hat. Spätestens dann wird er ihnen Unehrlichkeit unterstellen können. Und das zu Recht. Wer diese Probleme vermeiden will, der sollte mal bei Singlemama.de, patchworkglueck.de oder mums-dads-kids.de vorbeischauen. Hier dreht sich alles um die Partnersuche für Singles mit Kind. Bei diesen Partnerbörsen ist es tatsächlich eher ungewöhnlich, wenn jemand sich ohne Kind anmeldet. Aber auch das könnte Gründe haben, beispielsweise, dass es sich um Singles mit Familiensinn handelt, die möglicherweise selbst keine Kinder bekommen können.Sollten sie in einer dieser Spezialbörsen für Alleinerziehende auf ein solches Exemplar stossen, dann ist die Nachfrage nach dem Grund der Anmeldung in diesen Börsen durchaus legitim. Hier wäre es schon ungewöhnlich, wenn ein User die Kinder im eigenen Profil einer solchen Partnerbörse für Alleinerziehende verschweigt. Sie sollten bei solchen Profilen mit entsprechender Vorsicht vorgehen und nach dem Grund fragen.

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. | TrackBack URI

Einen Kommentar hinterlassen

XHTML ( You can use these tags): <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> .

CAPTCHA-Bild